Erstellen von interaktiven und kompetenzorientierten Aufgaben mit H5P

Die meisten leicht umsetzbaren digitalen Interaktionsaufgaben sind eher weniger kompetenzorientiert (z. B. Multiple Choice Tests) oder im Hochschulkontext kaum einsetzbar (z. B. Drag & Drop Aufgaben). Gleichzeitig ist es für einen Lernprozess, in dem die Lernenden eine aktive Rolle einnehmen und Kompetenzen erwerben sollen, unabdingbar, dass sie nicht nur passiv konsumieren. Sie sollen selbst tätig werden und Aktivitäten durchführen, die nicht auf reine Wissensreproduktion abzielen.

Für einige Anwendungsfälle und Kompetenzen bietet die H5P-Aktivität "Documentation Tool" eine einfache und niedrigschwellige Lösung, im Lernverlauf interaktive Aufgaben anzubieten, die die Lernenden direkt bearbeiten können. Fragengeleitet können Lernende mit dieser Aktivität Schritt-für-Schritt komplexe Aufgabenstellungen lösen und das Ergebnis als Textdokument exportieren und speichern.

In diesem Workshop lernen Sie in 120 Minuten, wie Sie das "Documentation Tool" in kompetenzorientierten Lehr-Lernszenarien einsetzen, es konfigurieren und in die HOOU-Plattform einbinden können. Sie lernen das Documentation Tool kennen, sammeln Einsatzideen und setzen ein erstes Beispiel gemeinsam um.

Das Webinar wird über ZOOM abgehalten, die Zugangsdaten senden wir am Vortag zu.

Datum Wednesday, 25. May 2022
Uhrzeit 13:00 - 15:00
Ort
ZOOM
Anmeldungen noch 1 freier Platz von 12 Plätzen