Überzeugend schreiben und visualisieren

Wie wecke ich das Interesse für mein digitales Lernangebot?

Termin:
Dienstag, 24.11.2020 16:30 - 18:00
Anmeldungen: 5 / 12 (reg. / max. TN)
Referent/in:
Schradi, Martina
Vode, Dzifa

Das digitale Lernangebot ist erstellt, ihr seid stolz und freut euch auf viele Teilnehmende. Doch wie das Angebot beschreiben, sodass es die richtige Zielgruppe anzieht, prägnant über das Wesentliche informiert und Lust macht daran teilzunehmen? In diesem Workshop lernt ihr, wie ihr euer digitales Lernangebot mit attraktiven Texten und Visualisierung vermarktet.

Der Workshop besteht aus drei Teilen. In der ersten 90-minütigen Online-Veranstaltung lernt ihr das Hamburger Verständlichkeitsmodell kennen und anwenden, mit dem sich gut strukturierte, prägnante und attraktive Texte erstellen lassen. In der zweiten Online-Veranstaltung erwarten euch die wichtigsten Gestaltungsgesetze für Visualisierungen. In der Gruppe beurteilt und diskutiert ihr authentische Beispiele. In einer anschließenden zweiwöchigen Selbstlernphase wendet ihr das Gelernte auf euer digitales Lernangebot an, indem ihr einen Ankündigungstext mitsamt Visualisierung erstellt. In einem Live-Coaching erhaltet ihr dazu Feedback von unseren Expert:innen – neben dem Feedback von den Kolleg:innen aus dem Workshop. In der Abschluss-Online-Veranstaltung präsentiert ihr eure Endfassung und reflektiert den Prozess. Außerdem habt ihr Gelegenheit, noch einmal gezielt Fragen stellen und euch zu den gemachten Erfahrungen austauschen.

Lernziele: Die Teilnehmenden

  • kennen die vier Kriterien des Hamburger Verständlichkeitskonzepts,
  • können die vier Kriterien auf die Erstellung eines Textes für ihr Lernangebot anwenden,
  • lernen die wichtigsten Gestaltungsgesetze für Visualisierungen kennen und können sie auf ihr HOOU Lernangebot anwenden,
  • lernen Einsatzmöglichkeiten verschiedene Visualisierungstypen kennen und können sie auf ihr HOOU Lernangebot anwenden,
  • lernen Prozessorientierung im Schreiben und Visualisieren als Arbeitshaltung kennen.

Referent:innen:

Dzifa Vode leitet das Schreibzentrum der Technischen Hochschule Nürnberg und begleitet als freie Schreibtrainerin Akademiker:innen beim Schreiben. Sie ist Trägerin des „Lehrpreis 2018 – vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst für herausragende Lehre“.

Martina Schradi ist seit 2019 als mediendidaktische Beraterin an der HOOU@HAW beschäftigt, Dozentin für Informationsdesign an der Universität Basel und freiberuflich im Bereich Informationsdesign und Visual Storytelling tätig.

Online Termine:
Dienstag, 24.11.2020, 16:30-18:00 Uhr
Dienstag, 01.12.2020 16:30-18:00 Uhr
Dienstag, 15.12.2020, 16:30-18:00 Uhr

Wir freuen uns darauf, euch bei der Erstellung eurer Lerninhalte zu unterstützen und sind gespannt auf die Ergebnisse!

Veranstaltungsort: ZOOM; Die Anmeldung ist bis Montag, 23.11.2020, 9:00 möglich; die Teilnehmenden erhalten dann einen Einladungslink in den Zoom Raum per E-Mail.

Veranstaltungsort:
ZOOM