Idee und Methode des Storytellings für digitale Lerninhalte

Termin:
Montag, 24.02.2020 09:00 - 15:00
Anmeldungen: 13 / 12 (reg. / max. TN)

Referent/in: Thier, Karin

Inhalt: Wer gute Geschichten erzählen kann begeistert seine Mitmenschen, weckt Emotionen und hinterlässt Vorstellungsbilder, die im Gedächtnis bleiben.
Wie aber können Sie Storytelling-Techniken nutzen, um Ihre digitalen Lernangebote und damit auch die Lernerfahrungen ihrer Lernenden weiter zu verbessern?

Ziel:

  • Sie kennen die Grundlagen, die Sie benötigen, um gute spannende Geschichten für ihre Lerninhalte zu entwickeln und zu erzählen.
  • Anhand der Storytelling-Methode „Heldenreise“ sind sie in der Lage Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte in lebendiger und nachvollziehbarer Form für digitale Lerninhalte aufzubereiten.
  • Darauf aufbauend können Sie die „Heldenreise“ als didaktisches Rahmenmodell für Ihr Lernangebot verstehen und beispielsweise in Ihre Lehrveranstaltungen integrieren.

Ablauf: Dieser Workshop gibt einen ersten Einblick in die weite Welt des Storytellings

Im ersten Teil der Schulung lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen des Storytellings kennen. Dazu werden u. a. folgende Fragestellungen behandelt:

  • Die Wirkkraft von Geschichten, oder warum liebt unser Gehirn Geschichten?
  • Was ist eine Geschichte und wie ist diese aufgebaut?
  • Welche Elemente braucht eine gute Geschichte und wie stelle ich Zusammenhänge her?

Im zweiten Teil des Workshops setzen sich die Teilnehmer*innen mit der Storytelling-Methode „Heldenreise“ auseinander und wenden diese auf zwei konkrete Handlungsfelder im Rahmen von Online-Lehrveranstaltungen an.

Insgesamt ist dieser Workshop methodisch in der Weise umgesetzt, dass sich kurze Theorieinputs und interaktive Sessions in Form von Gruppen-, Tandem- und Einzelarbeiten abwechseln. So werden die vorgestellten Methoden an konkreten Lerninhalten der Teilnehmer*innen erprobt und die Ergebnisse im Plenum vorgestellt.

Zielgruppe:
Dieser Workshop richtet sich an Anfänger. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Veranstaltungsort:
HAW Hamburg / ASD
Steindamm 103
20099  Hamburg