Open Educational Resources (OER) in der Hochschullehre

Teil 1: Dienstag, 02.02.2021 von 10:00 - 11:30 Uhr; Teil 2: Dienstag, 16.02.2021 von 10:00 - 11:30 Uhr

Termin:
Dienstag, 02.02.2021 10:00 - 11:30 Uhr
Anmeldungen: 13 / 15 (reg. / max. TN)
Referent/in:
Ali, Lubna

Open Educational Resources (OER) sind ein wichtiges Element im Prozess der Digitalisierung der Hochschullehre und werden als wesentlicher Baustein für Offenheit im Bildungssystem betrachtet.
Man kennt sie auch unter dem Begriff der freien Bildungsmaterialien und damit sind Lehr-, Lern- und Forschungsressourcen gemeint, die gemeinfrei oder unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden.

In diesem Workshop erfahren Sie, was es mit OER auf sich hat und warum diese gerade in der Hochschulehre eine wichtige Rolle spielen.
Gemeinsam werden wir die Suche, Nutzung, Verarbeitung und Verbreitung von OER diskutieren.
Neben Grundlagen zu OER lernen Sie das OERConverter-Tool kennen, welches in einem HOOU-geförderten Projekt entstanden ist. Wir stellen die Funktionalität des Tools an Praxisbeispielen vor.

Das OERConverter-Tool ist ein webbasiertes Tool zur Erstellung von OER und zur Transformation von existierenden Materialien zu OER.
Das Tool wird Lehrende in ihrer alltäglichen Praxis bei der Lehrmaterialerstellung unterstützen. Unter OER-Neulingen kann das Tool als Assistenzsystem dienen, während Profis es bei Bedarf als Optimierungswerkzeug nutzen können.
Das Tool soll die selbstständige Arbeit der Lehrkräfte unterstützen und Hürden beim Einstieg in OER verringern.

Inhalte und Methoden:

  • Open Educational Resources (Definition, Motivation, Ziele)
  • Lizenzierung mittels Creative Commons Lizenzen
  • OER-Zyklus (Suche, Nutzung, Bearbeitung, Erstellung, Weiterverbreitung)
  • Praktische Sessions (OER finden, OER Converter Tool)

Ablauf: Das Webinar besteht aus zwei Veranstaltungen.

Online Termine:
Teil 1: Dienstag, 02.02.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr
Teil 2: Dienstag, 16.02.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr

Dauer: 2 x 90 Minuten

Die zweite Veranstaltung werden wir nutzen, um eine praktische Sitzung rund um das OERConverter-Tool durchzuführen und um Ihr Feedback zu diskutieren.

Zielgruppe:
Das Seminar wird allen Lehrenden und Lehrinteressierten empfohlen, die einen Überblick über das Thema Offenheit und der Kultur des Teilens im Bereich Hochschullehre erhalten möchten und Interesse an "Open Educational Resources (OER)" im Bildungskontext haben.
Zudem richtet sich das Seminar an alle, die sich ein Tool wünschen, welches Ihnen die Konvertierungsarbeit zum Teil abnimmt.

Referentin:
Frau Lubna Ali (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 9, RWTH Aachen)

Das Webinar wird über ZOOM abgehalten, die Zugangsdaten senden wir Ihnen am Vortag zu.

Veranstaltungsort:
ZOOM