Digitales #afterwOERk im März 2021

Artificial Intelligence trifft auf Design! Ringvorlesung mit internationalen Design-Expert:innen

Termin:
Donnerstag, 04.03.2021 20:00 - 21:45 Uhr
Anmeldungen: 40 / 100 (reg. / max. TN)
Referent/in:
Friedrich, Christian

Was verstehen Sie unter Künstlicher Intelligenz? Bei welchen Aspekten und Tools Ihrer Arbeitswelt erleben Sie bereits heute Künstliche Intelligenz? Wie sähe eine "Traum-KI" für Designer:innen und Kreative aus? Mit diesen und (noch) mehr Fragen will Prof. Kabel (Professor für Interaction Design an der HAW Hamburg) in seinem HOOU-Projekt nicht nur die Sichtweisen und Einstellungen von internationalen Design-Expert:innen zum Thema AI und Design ergründen, sondern auch die interessierte Öffentlichkeit einbeziehen.

Die Gespräche mit den Expert:innen werden ab Ende Februar auf der zweisprachigen Webseite https://aiXdesign.space veröffentlicht – hier können dann alle Interessierten mitdiskutieren!

Gleichzeitig startet Prof. Kabel unter dem Label aiXdesign.space am 24.2.2021 eine Veranstaltungsreihe, bei der bis zum Ende des Sommersemesters internationale Fachleute zum Thema in Live-Video-Konferenzen präsentiert werden. 

Beim digitalen #afterwOERk am 4. März 2021 spricht Moderator Christian Friedrich mit Prof. Kabel über sein neues Projekt. Die Unterhaltung findet in einem ZOOM-Meeting statt und wird für den Podcast Hamburg hOERt ein HOOU aufgezeichnet. Nach der Aufzeichnung haben Zuschauer:innen und Gäste die Möglichkeit, sich über das Projekt und ihre Arbeit auszutauschen. 

Wann?

  • Am 4. März 2021 um 20:00 Uhr: Die „Türen“ zum Meetingraum öffnen sich. Es folgt ein Kennenlernen und die Vorbereitung auf das Gespräch
  • 20:30: Start der Aufzeichnung. Prof. Kabel im Gespräch mit Christian Friedrich und live Zuhörer:innen
  • 21:15 Uhr: Austausch und Fragerunde ohne Aufzeichnung. Alle Zuhörer:innen und Gäste tauschen sich aus
  • 21:45 Uhr: Ende des #afterwOERk

Wo?

Die Anmeldung ist hier möglich. Die Zugangsdaten für den ZOOM-Raum senden wir Ihnen am Vortag per Email zu. 

Warum?

Die HOOU@HAW lädt regelmäßig zum #afterwOERk, um mit interessanten Gästen aus der Welt über ihre OER-Arbeit und -Projekte zu sprechen. Das Gespräch wird stets aufgezeichnet und im Podcast Hamburg hOERt ein HOOU veröffentlicht. Mit dem digitalen #afterwOERk haben wir versucht das Format in die digitale Welt zu übertragen und möchten weiterhin die Chance nutzen, uns auf diese Art auszutauschen. 

Veranstaltungsort:
ZOOM