HOOU #AfterwOERk im November

Polarisierende Themen als OER veröffentlichen: Intersexualität und Gender in offenen Lehr- und Lernmaterialien
Termin:
Mittwoch, 21.11.2018 18:30 - 20:30 100.3
Veranstaltungsort:
GamesLab
Finkenau 31
22081  Hamburg

Jeder Mensch, der sich schon einmal Gedanken über das Publizieren von Material als OER gemacht hat, hat sich womöglich auch schon die Frage gestellt, was damit wohl in der weiten Welt des WWW danach passiert. Denn je nach Lizenz haben die Nutzerinnen und Nutzer mindestens die Möglichkeit, das Material zu verwenden oder weiterzuverbreiten - oder es zu verändern und wieder zu publizieren, ggf. sogar ohne die Nennung der Autorin bzw. des Autors.

Mit zunehmender Erfahrung beim OER-Veröffentlichen geht oft die Feststellung einher, dass sich Befürchtungen hinsichtlich eines irgendwie gearteten ‚Missbrauchs‘ der eigenen OER in den seltensten Fällen bewahrheiten. Eine Frage bleibt allerdings bestehen, und sie ist weniger eine nach der Lizenz, sondern mehr eine inhaltliche: Gibt es Themen, die nicht geeignet sind für die Veröffentlichung als OER? Weil sie zu sensibel sind, oder weil ihre Bearbeitung einen besonderen Rahmen braucht, der durch die Veröffentlichung als OER nicht (mehr) gewährleistet ist?

Um diese Fragen wird es u.a. bei unserem nächsten HOOU #AfterwOERk am Mittwoch, den
21. November 2018 um 18.30 Uhr gehen. Gleichzeitig wird angesprochen, was es braucht, um vermeintlich aufgeladene Themen wie Intersexualität und Diversität mithilfe von OER zu bearbeiten: Dr. Katinka Schweizer - Sexualwissenschaftlerin, Psychologische Psychotherapeutin und Sozialpsychologin am Universitätsklinikum Eppendorf und Isabel Collien - Referentin für Diversity und Intersektionalität an der HAW Hamburg - sind bei uns zu Gast und werden von ihren Projekten „Intersex-Kontrovers“ bzw. „Gender- und Diversitätsbewusste Mediengestaltung“ und „Was ist Gender?“  berichten, die sie jeweils leiten.

Im Anschluss an das Gespräch ist wieder Zeit für Diskussionen und Vernetzung.

Der HOOU #AfterwOERk findet am Mittwoch, den 21.11.2018 von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im GamesLab in der Finkenau 31 statt.

Das HOOU #AfterwOERk findet am Vorabend der diesjährigen Campus Innovation mit dem Konferenztag der Universität Hamburg statt. Am 22. und 23. November 2018 geht es im Curio-Haus Hamburg um das Thema "Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung".