#AfterwOERk im August 2020

Der H5P AR-Scavenger - ein Einstiegstool zu Augmented Reality für Lehrende
Termin:
Donnerstag, 20.08.2020 20:00 - 21:45 100.39

Beim Hacks&Tools meets #OERcamp im Februar 2020 wurden 12 OER-Projekte mit Fördermitteln der HOOU@HAW zur Weiterentwicklung bedacht, darunter der H5P AR-Scavenger von Oliver Tacke. 

Der Hamburger Wirtschaftsinformatiker hatte die Idee, auf Basis eines neu entwickelten H5P-Inhaltstyps – den sogenannten AR-Scavenger – Lehrenden ein kostenloses und möglichst unkompliziertes Werkzeug an die Hand zu geben, um erste Erfahrungen mit Augmented Reality zu sammeln. 

Dafür arbeitet er mit sogenannten Markern, also mit Bildern, nach denen andere mit ihrem mobilen Endgerät suchen können. Entdeckt AR-Scavenger diese Marker, können je nach Vorgabe verschiedene virtuelle Dinge eingeblendet werden, z.B. ein 3D-Modell oder eine H5P-Interaktion – von Text über Videos bis hin zu einer Sammlung von Quizfragen.

Der AR-Scavenger ist kostenlos verfügbar, läuft unkompliziert in gängigen Browsern und kann durch seine offene Lizenzierung erweitert und um neue Funktionen ergänzt werden.

Zum dritten digitalen #AfterwOERk am 20.08.2020 freuen wir uns auf ein anregendes Gespräch zwischen Moderator Christian Friedrich und  Oliver Tacke zum AR-Scvenger.

Die Unterhaltung mit unseren Gästen findet in einem ZOOM-Meeting statt und wird für den Podcast „Hamburg hOERt ein HOOU" aufgezeichnet. Nach der Aufzeichnung haben die Zuhörer:innen die Möglichkeit, sich über das Projekt und ihre Arbeit auszutauschen.

Ablauf

20.00 Uhr        Die „Türen“ zum Meetingraum öffnen sich: Es folgt ein Kennenlernen und die Vorbereitung auf das Gespräch

20.30 Uhr        Start der Aufzeichnung: Oliver Tacke im Gespräch mit Christian Friedrich und live Zuhörer:innen

21.15 Uhr        Austausch und Fragerunde ohne Aufzeichnung: Für Zuhörer:innen besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit den Gästen auszutauschen

21.45 Uhr        Ende des #AfterwOERk

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 19.08.2020 um 9.00 Uhr möglich. Angemeldete Personen erhalten dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum ZOOM-Meetingraum.

***

Teile dieses Textes basieren auf dem Interview von Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER und Oliver Tacke für SNORDIAN. Quelle: https://open-educational-resources.de/4-fragen-4-antworten-zum-projekt-h5p-ar-scavenger,  CC BY 4.0